Die Pensionszusage ist eine der  ältesten Formen der betrieblichen Altersversorgung.
Direktzusagen wurden häufig bei Großkonzernen bzw. für den Geschäftsführer im Mittelstand zur Sicherung der Altersvorsorge eingerichtet.

Die Pensionszusage als Altersvorsorge

Auch genannt Direktzusage

Pensionszusage Check

Die Pensionszusage ist eine der bekanntesten Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge und wurde in der Vergangenheit besonders von Großkonzernen zur Einrichtung einer betrieblichen Altersversorgung für ihre Mitarbeiter genutzt.

Eine weitere große Gruppe, welche die Direktzusage zum Aufbau ihrer betrieblichen Altersvorsorge genutzt hat, sind die Gesellschafter - Geschäftsführer von mittelständischen GmbH ´s und die Vorstände von Aktiengesellschaften.

Mit einer Pensionszusage ist es nicht nur möglich, die Altersversorgung des Berechtigten sicherzustellen sondern es ist ebenfalls möglich eine Witwenrente bzw. eine Witwerrente zuzusagen. Auch die Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit ist  möglich.

Da es bei einer Direktzusage keine vorgeschriebene Beitragszahlung gibt, erhält man so eine Flexibilität beim Aufbau der betrieblichen Altersvorsorge, wie dies kein anderer Durchführungsweg bietet.

Bei effektiver Gestaltung bietet sich die Möglichkeit, die Ausfinanzierung der Altersvorsorge nahezu komplett aus den ersparten Steuern der Rückstellungen vorzunehmen.

Allerdings ist auch anzumerken, dass viele bestehende Pensionszusagen gravierende Probleme verursachen, da sie nicht effektiv ausfinanziert wurden, bzw. die Textgestaltungen dazu führen, dass die betriebliche Altersvorsorge der Berechtigten verloren geht.

Deshalb sollten bei Pensionszusagen 2 wichtige Punkte auf jeden Fall beachtet werden.

1. Alle benötigten Texte sollten grundsätzlich von qualifizierten Rechtsberatern erstellt werden.

2. Eine Pensionszusage sollte nur erteilt werden, wenn das Unternehmen sowohl in der Lage ist als auch beabsichtigt das tatsächlich benötigte Kapital zur vollen Ausfinanzierung der Versorgungsleistungen anzusparen.

Das bedeutet in diesem Fall nicht den Barwert nach den Heubeck´schen Tabellen sondern den so genannten Wiederbeschaffungswert.

Wenn Sie diese Punkte beachten, ist die Pensionszusage die effektivste Möglichkeit die betriebliche Altersvorsorge eines Geschäftsführers sicherzustellen.

Buch: Pensionszusage-richtig gemacht
Über Ralf Henn
Pensionszusage
Pensionszusage - Voraussetzungen
Pensionszusage - Leistungen
Pensionszusage - Probleme
Pensionszusage - Analyse
Pensionszusage - Reparatur
Pensionszusage - Rückdeckung
Lebensversicherung
Aktienfonds
Schiffsbeteiligung
Venture Capital / Private Equity
Immobilienfonds
Chancen
Risiken
Das Buch Pensionszusage richtig gemacht
Presseanfrage
Beratung
Seminare
Anfrage
Berechnen Sie Ihre Deckungslücke
© Copyright Ralf Henn
 


 
Impressum      Disclaimer      Copyright      Sitemap      HOME