Obwohl eine Pensionszusage der effektivste Weg der betrieblichen Altersvorsorge ist, bestehen bei falscher Gestaltung einige Risiken.
Um das Risiko zu minimieren, sollten Pensionszusagen  immer unter Mitwirkung qualifizierter Berater gestaltet werden,

Pensionszusage Risiko

Risiken einer Pensionszusage

Pensionszusage Check

Prinzipiell muss nochmals festgestellt werden, dass die Pensionszusage bei richtiger Gestaltung der effektivste Weg ist, um die Altersversorgung des Geschäftsführers sicherzustellen.

Allerdings darf nicht verschwiegen werden, dass die Gestaltung einer Pensionszusage immer gewisse Risiken in sich birgt.

Diese lassen sich vom Zeitablauf in drei Bereiche gliedern.

Ausarbeitung und Erteilung der Pensionszusage

Hier ist bei den Zusagedaten selbst einiges zu beachten, da auch die Pensionszusage gewissen Regeln unterworfen ist. Sie darf z.B. nicht zu hoch sein, zu früh oder zu spät erteilt werden und einige andere Punkte die hierbei unbedingt beachtet werden sollten. Dazu gehört auch die rechtssichere Gestaltung der Zusagetexte. Dieser Punkt sollte grundsätzlich unter Mitwirkung des steuerlichen Beraters und eines spezialisierten Rechtsberaters gestaltet werden

Laufende Kontrolle und Aufbau der Rückdeckung

Durch eine sich ständig verändernde Gesetzgebung und und andere variable Faktoren, sollten bestehende Pensionszusagen regelmäßig auf Aktualität geprüft werden, um eventuelle spätere Risiken vorzeitig auszuschließen. Auch die Rückdeckung sollte in diesem Fall nicht vernachlässigt werden und es sollte von Zeit zu Zeit kontrolliert werden, ob hier ein Änderungsbedarf besteht.

Die Phase vor Pensionsbeginn

In den Jahren vor Pensionsbeginn besteht die letzte Möglichkeit eventuelle Probleme und ein Risiko der Pensionszusage zu erkennen und dem vorzubeugen. Bestehende Deckungslücken sollten zu diesem Zeitpunkt auf jeden Fall geschlossen werden. Auch sollte hier über die bestehenden Anlagen nachgedacht werden. Wurden z.B. hochrentierliche Anlagen in der Rückdeckung verwendet, haben diese meist auch ein höheres Schwankungsrisiko. Deshalb ist es zu diesem Zeitpunkt durchaus überlegenswert einen Teil der Anlagen in zwar weniger rentable aber dafür auch weniger schwankungsanfällige Anlagen umzuschichten.

Buch: Pensionszusage-richtig gemacht
Über Ralf Henn
Pensionszusage
Pensionszusage - Voraussetzungen
Pensionszusage - Leistungen
Pensionszusage - Probleme
Pensionszusage - Analyse
Pensionszusage - Reparatur
Pensionszusage - Rückdeckung
Lebensversicherung
Aktienfonds
Schiffsbeteiligung
Venture Capital / Private Equity
Immobilienfonds
Chancen
Risiken
Das Buch Pensionszusage richtig gemacht
Presseanfrage
Beratung
Seminare
Anfrage
Berechnen Sie Ihre Deckungslücke
© Copyright Ralf Henn
 


 
Impressum      Disclaimer      Copyright      Sitemap      HOME
Diplomarbeit   Filmüberspielung   Radiästhesie & Wellness   Filmtransfer
Berufsunfähigkeitsversicherung