27. Februar 2007

Kredit ohne SCHUFA wirklich nur im Notfall


Was passiert ist, ist passiert. Über die meisten Fehltritte wächst schon in kurzer Zeit Gras. Bei finanziellen Fauxpas sorgt die SCHUFA dafür, dass sie nicht vergessen werden. Und das hat Konsequenzen. Der neue Mobilfunkvertrag, das neue Wohnzimmer im Ratenkauf oder der Kredit für das Auto - das alles fällt flach, wenn die SCHUFA einen negativen Eintrag gespeichert hat. Im Gegensatz zu den “weichen” Daten, zu denen laufende Konten gehören, wirken sich Negativmerkmale wie ein “geplatzter” Kredit nachhaltig auf alle finanziellen Transaktionen aus. Vor allem, wenn es darum geht, einen neuen Kredit aufzunehmen. Der wird von den Banken durchweg abgelehnt. Diese Vorsichtsmaßnahme soll vor weiteren Fehlschlägen bei der Kreditvergabe schützen.

Welche Möglichkeiten hat man nun aber, wenn man finanziell in die Klemme gerät und kurzfristig ein Darlehen benötigt. Ein Kredit ohne Schufa erscheint vielen in diesem Moment als Rettungsanker, da er sehr häufig in den Medien beworben wird und sich das Ganze recht einfach anhört. Doch gerade bei solchen Angeboten ist oft Vorsicht geboten. Die Versprechen klingen gut. Ganz so einfach ist es allerdings überhaupt nicht und die Voraussetzungen und Bedingungen, die für einen Kredit ohne SCHUFA nötig sind, erfahren viele erst viel zu spät. Denn ganz ohne Sicherheiten und Voraussetzungen verleiht normalerweise niemand Geld, auch keine Bank aus dem Ausland, auch wenn der Begriff “Kredit ohne Schufa” im ersten Moment darauf schließen lässt. Schon gar nicht die Schweizer Banken, von denen die schufafreien Kredite gestellt werden. Auch sie verlangen Sicherheiten.

Die SCHUFA ist für sie dabei vollkommen uninteressant. Sie wird nicht gefragt und auch nicht informiert. Das Einkommen ist es, was zählt. Wer arbeitslos ist und auf Leistungen nach Hartz IV angewiesen ist, geht leer aus. Das pfändbare Nettoeinkommen, aus einer festen, unbefristeten Arbeit bei einem Ein-Personen-Haushalt muss bei 1070 Euro liegen, bei zwei Personen sind es 1470 Euro, steigend bis zu 2350 Euro für eine Familie mit fünf Personen. Leben sechs Menschen im Haushalt, ist ein schufafreier Kredit schon nicht mehr möglich. Das gilt auch, wenn man jünger als 18 Jahre oder älter als 58 Jahre (55 in den Neuen Bundesländern) ist. Und wer jünger als 23 Jahre ist, muss zudem nachweisen, dass er beim Bund war oder Ersatzdienst geleistet hat.

Ganz so einfach ist es also nicht, an einen schufafreien Kredit zu kommen. Und selbst wenn man alle Voraussetzungen erfüllt, darf das Darlehen nicht mit einem normalen Ratenkredit verwechselt werden, bei dem Höhe und Laufzeit einigermaßen frei handhabbar sind. 3.500 Euro über 40 Monatsraten - das ist die einzige Variante, die es bei einem seriösen Kredit ohne SCHUFA gibt. Hinzu kommen Gebühren. Wer Pech hat, zahlt drauf und erhält gar nichts. Das ist immer dann der Fall, wenn man an eines der schwarzen Schafe der Branche geraten ist. Sie kassieren immer, ob nun ein Kredit vermittelt wird oder nicht. Auf den Kosten bleibt man sitzen. Deshalb sollte man sich sehr gut überlegen, ob Kredite ohne SCHUFA unbedingt nötig sind und an wen man sich wendet. [maß]

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Einen Kommentar hinterlassen